Motor Peugeot EP6DTS

Der 1,6-Liter-Peugeot EP6DTS-Motor wurde von 2007 bis 2018 im Werk Duvrin produziert und als 5FY bei den aufgeladenen Modellen 207 GTi und 308 GT sowie als 5FD und 5FF bei DS3 Racing verbaut. Ähnliche Aggregate wurden auf dem Mini unter den Indizes N14B16A und N14B16C installiert.

Turbomotoren der Prince-Familie: EP6DT, EP6DTS, EP6CDT, EP6CDTM, EP6CDTR, EP6CDTX, EP6FDT, EP6FDTM, EP6FDTR.

Spezifikationen

Produktionsjahre 2007-2018
Verschiebung, cm³ 1598
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 175 (5FY oder THP 175)
202 (5FF oder THP 202)
208 (5FD oder THP 208)
Drehmomentabgabe, Nm 240 (5FY oder THP 175)
275 (5FF oder THP 202)
300 (5FD oder THP 208)
Zylinderblock aluminium R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 77
Kolbenhub, mm 85.8
Komprimierungsverhältnis 10.5 (5FY oder THP 175)
10.0 (5FF oder THP 202)
10.0 (5FD oder THP 208)
Funktionen DOHC, intercooler
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb kette
Phasenregler am Auspuff
Turboaufladung BorgWarner K03
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 4.2
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 4
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Peugeot 207 GTi 2008)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
9.9
5.7
7.2
Motorlebensdauer, km ~200 000
Gewicht, kg 147

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Peugeot 207 I (A7) in den Jahren 2007–2010;
  • Peugeot 308 I (T7) im Jahr 2008 – 2010;
  • Citroen DS3 I (A55) in den Jahren 2010 – 2016; DS DS3 I (A55) in den Jahren 2016 – 2018.

Nachteile des EP6DTS-Motors

  • Der Schwachpunkt des Motors ist die Einspritzpumpe des Direkteinspritzsystems, ihre Lebensdauer beträgt 50.000 km;
  • Die Steuerkette leistet nur sehr wenig, manchmal muss alle 30.000 km eingegriffen werden;
  • Der Motor ist auch für seinen Ölbrenner und die Verkokung der Ansaug- und Ölversorgungsleitungen bekannt;
  • Oft gibt es einen Keil einer Vakuumpumpe, manchmal sogar mit einem Durchdrehen der Nockenwelle;
  • Außerdem wechseln Motorbesitzer regelmäßig den Thermostat, die Wasserpumpe und die Lambdasonden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top