Motor Dodge EGW

Der 3,2-Liter-V6-Benzinmotor Dodge EGW wurde von 1997 bis 2001 vom Konzern hergestellt und nur in einigen verwandten Modellen verbaut: dem Concorde und dem Intrepid der zweiten Generation. Es gab eine etwas leistungsschwächere Version dieses Triebwerks unter einem anderen EKK-Index.

Zur LH-Serie gehören auch Verbrennungsmotoren: EER, EGE, EGG, EGF, EGN, EGS und EGQ.

Die 3,2-Liter-Version kam 1998 mit der aktualisierten LH-Plattform auf den Markt. Es handelte sich um ein SOHC-4-Ventil-Design mit 3,2 Litern Hubraum; 197,2 cu in (3.231 cm³) mit einer kleineren Bohrung von 92 mm (3,62 Zoll), aber demselben Hub von 81 mm (3,19 Zoll) wie der 3,5. Es leistete 225 PS (168 kW) und 225 lb⋅ft (305 Nm) und erfüllte die TLEV-Norm. Es wurde nach dem Modelljahr 2001 eingestellt.[1]

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Chrysler Concorde 2 in den Jahren 1997–2001;
  • Dodge Intrepid 2 (LH) in den Jahren 1997–2001.

Spezifikationen

Produktionsjahre 1997-2001
Verschiebung, cm³ 3231
Kraftstoffsystem injektor
Leistung, PS 225
Drehmomentabgabe, Nm 305
Zylinderblock aluminium V6
Kopf blockieren aluminium 24v
Zylinderbohrung, mm 92
Kolbenhub, mm 81
Komprimierungsverhältnis 10.1
Funktionen SOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler nein
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 5.2
Kraftstofftyp Benzin
Euro-normen EURO 3
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Dodge Intrepid 2000)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
13.1
8.4
11.2
Motorlebensdauer, km ~320 000

Nachteile des EGW-Motors

  • Ein bekanntes Problem des Motors ist die schnelle Verschlackung von Ölkanälen;
  • Dies wiederum führt zu Ölmangel und einem Durchdrehen der Laufbuchsen;
  • Aufgrund der Kohlenstoffbildung können die Auslassventile hier möglicherweise nicht dicht schließen;
  • Außerdem schwanken die Leerlaufdrehzahlen hier aufgrund der Verschmutzung der Drosselklappenbaugruppe häufig;
  • Oft gibt es Frostschutzmittellecks unter der Pumpendichtung oder dem Heizungsrohr.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top