Motor Peugeot DW10ATED

Der 2,0-Liter-Peugeot DW10ATED- oder RHZ-Dieselmotor wurde von 1998 bis 2004 hergestellt und in vielen mittelgroßen Konzernmodellen seiner Zeit wie 307, 406 und 607 verbaut. Es gab eine Modifikation des Motors für Nutzfahrzeuge mit einem eigenen DW10-Index.

Die DW10-Linie umfasst: DW10TD, DW10ATED, DW10ATED4, DW10BTED4, DW10CTED4, DW10DTED4, DW10FCTED4, DW10FDTED4.

Spezifikationen

Produktionsjahre 1998-2004
Verschiebung, cm³ 1997
Kraftstoffsystem Common Rail
Leistung, PS 105 – 110
Drehmomentabgabe, Nm 245 – 255
Zylinderblock gusseisen R4
Kopf blockieren aluminium 8v
Zylinderbohrung, mm 85
Kolbenhub, mm 88
Komprimierungsverhältnis 17.6
Funktionen ladeluftkühler
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler nein
Turboaufladung ja
Empfohlenes motoröl 5W-40
Motorölkapazität, liter 4.5
Kraftstofftyp diesel
Euro-normen EURO 3
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Peugeot 406 2000)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
7.5
4.5
5.6
Motorlebensdauer, km ~400 000
Gewicht, kg 160

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Peugeot 307 I (T5/T6) in den Jahren 2001–2004;
  • Peugeot 406 I (D8/D9) in den Jahren 1999–2004;
  • Peugeot 607 I (Z8/Z9) in den Jahren 1999–2004;
  • Peugeot 806 I (U60) in den Jahren 1999–2002;
  • Citroen Xantia I (X1/X2) in den Jahren 1998–2001;
  • Citroen Xsara I (N6/N7) in den Jahren 1999–2001;
  • Citroen C5 I (X3/X4) in den Jahren 2000 – 2004;
  • Citroen Evasion I (U60) in den Jahren 1999–2002;
  • Suzuki Grand Vitara von 1998 bis 2003.

Nachteile des DW10ATED-Motors

  • Anfangs mussten die Besitzer solcher Motoren oft die Kurbelwellenriemenscheibe wechseln;
  • Nicht die größte Ressource verfügt über eine elektrische Druckerhöhungspumpe im Tank;
  • Oft fällt der Kraftstoffdruckregler aus, meistens ist sein Netz verstopft;
  • Die verbleibenden Pannen stehen im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen den Zeitplan für den Austausch des Kraftstofffilters;
  • Einige Modifikationen waren mit einem Partikelfilter ausgestattet, was zu Problemen führen kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top