Motor Opel Z32SEE

Der 3,2-Liter-Opel-Z32SEE- oder LU1-Motor wurde von 2006 bis 2011 produziert und war im beliebten Antara-Crossover verbaut oder ähnelte fast vollständig dem Chevrolet Captiva. Viele verwechseln diesen Motor mit dem LA3-Aggregat, das in den Vectra- oder Signum-Modellen verbaut wurde.

Zur Z-Familie gehören auch Motoren: Z20LET, Z22SE, Z22YH, Z24SED, Z28NET usw.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Opel Antara A (L07) in den Jahren 2006 – 2010;
  • Chevrolet Captiva C100 in den Jahren 2006–2011.

Spezifikationen

Produktionsjahre 2006-2011
Verschiebung, cm³ 3195
Kraftstoffsystem verteilte Injektion
Leistung, PS 227
Drehmomentabgabe, Nm 297
Zylinderblock aluminium V6
Kopf blockieren aluminium 24v
Zylinderbohrung, mm 89
Kolbenhub, mm 85.6
Komprimierungsverhältnis 10.3
Funktionen nein
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb drei Ketten
Phasenregler nein
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 7.4
Kraftstofftyp Benzin
Euro-normen EURO 4
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Opel Antara 2009)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
16.4
8.9
11.6
Motorlebensdauer, km ~250 000
Gewicht, kg 190

Nachteile des Z32SEE-Motors

  • Dieser Motor mag keinen Frost und startet im Winter nicht nur schlecht, sondern friert auch unterwegs ein.
  • Die Hauptprobleme des Motors hängen jedoch mit der geringen Ressource des Steuerkettenmechanismus zusammen.
  • Die Kette kann sich bereits bei einer Laufleistung von 50.000 km dehnen, und die Kosten für den Austausch sind nicht gerade ermutigend.
  • Der Motor hat Angst vor Überhitzung, beim Fahren mit verstopftem Kühler fallen die Ringe schnell aus.
  • Die verbleibenden Ausfälle des Aggregats sind in der Regel mit Öllecks und ECU-Störungen verbunden.

5 Kommentare zu „Motor Opel Z32SEE“

  1. Was für ein Schwachsinn der z32se ist in vectra und Signum drin verbaut und in antara Sitz Motor code z32see hat zwei e drin ist die über arbeitung von z32se 🤦

    1. Im Jahr 2006 wurde der LA3-Motor aktualisiert, anstelle eines Zahnriemens erschien eine Kette, das Verdichtungsverhältnis und der Zylinderdurchmesser änderten sich. Dieser Motor wurde auf Antara und Captiva installiert, während LA3 auf Vectra und Signum installiert wurde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top