Motor Hyundai-Kia G4LH

Der Hyundai G4LH 1,5-Liter-Turbomotor oder Smartstream G 1,5 T-GDi wird seit 2020 montiert und ist in so beliebten koreanischen Firmenmodellen wie dem i30 sowie Kia Ceed und Xceed verbaut. Speziell für einige Märkte wurde die Leistung dieses Aggregats von 160 PS auf 150 PS reduziert.

Kappa R4-Familie: G4LA, G4LF, G4LC, G4LD, G4LG, G4LH, G4LE.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Hyundai i30 3 (PD) seit 2020;
  • Kia Ceed 3 (CD) seit 2021;
  • Kia XCeed 1 (CD) seit 2021.

Spezifikationen

Produktionsjahre seit 2020
Verschiebung, cm³ 1482
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 150 – 160
Drehmomentabgabe, Nm 253
Zylinderblock aluminium R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 71.6
Kolbenhub, mm 92
Komprimierungsverhältnis 10.5
Funktionen DOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb kette
Phasenregler Dual CVVT
Turboaufladung ja
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 4.5
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 6
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Kia XCeed 2021)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
6.9
4.6
5.8
Motorlebensdauer, km ~220 000
Gewicht, kg 91 (ohne Anhänge)

Nachteile des Hyundai G4LH-Motors

  • In Fachforen beschweren sie sich nur über lautes Arbeiten oder übermäßige Vibrationen;
  • Wie alle Direkteinspritzer leidet auch dieser unter Kohlenstoffablagerungen an den Einlassventilen;
  • Das Netzwerk beschreibt Einzelfälle des Austauschs der Steuerkette bei einer Laufleistung von weniger als 100.000 km;
  • Zu den Schwachstellen dieser Einheit gehören das Adsorberventil und die kurzlebigen Motorlager.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top