Motor Scania DSC9

Engine DSC9

Der 9-Liter-Scania-DSC9-Motor ist für den Gütertransport sowohl im Stadtverkehr mit sanfter Beschleunigung und Bremsleistung als auch auf Langstrecken konzipiert und garantiert Zuverlässigkeit und Effizienz.

Es gibt verschiedene Modifikationen der Motoren der DSC9-Familie. Sie alle sind durch eine Reihe gleichwertiger Parameter verbunden. Beispielsweise sind alle Geräte dieses Modells mit 6 Zylindern ausgestattet. Die Zylinder sind in einer Reihe angeordnet, was den Ablauf von Service- oder Reparaturarbeiten bei Störungen oder Ausfällen erheblich vereinfacht. Jeder Zylinder hat 2 Ventile. Auch Bohrung und Hub sind bei allen Scania DSC9-Motorversionen identisch und betragen 115 und 144 mm.

Spezifikationen

Hersteller Scania
Auch genannt DSC 9
Zylinderblocklegierung gusseisen
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Konfiguration inline
Anzahl der zylinder 6
Kolbenhub, mm 144
Zylinderbohrung, mm 115
Komprimierungsverhältnis 16,7
Verschiebung, cm³ 8970
Leistung, PS 220-310/2000
Drehmomentabgabe, Nm / rpm 1005-1355/1350
Kraftstofftyp diesel
Schussbefehl 1-5-3-6-2-4
Euro-normen Euro 2

Scania DSC9Die Motoren dieses Modells verwenden ein mechanisches Kraftstoffversorgungssystem. Dies unterscheidet den DSC9-Motor von der allgemeinen Motorenpalette, die in der Regel mit einem elektronischen Direkteinspritzsystem ausgestattet ist.

Der Hauptunterschied zwischen den Motorversionen betrifft ihre Leistung. Die beliebtesten Motoren sind 220 PS, 260 PS und 310 PS. Der Scania DSC9 erreicht seine maximale Leistung bei einer Motordrehzahl von 2000 U/min.

Die Motoren dieses Modells erfüllen die Anforderungen der Umweltnorm Euro 2. Sie zeichnen sich durch lange Zeitintervalle zwischen den geplanten Motorölwechseln aus, deren Volumen im Motor 27 Liter beträgt.

Erklärung der DSC 9-Markierungen

DSC Dieselmotor mit Turbolader und luftgekühltem Ladeluftkühler.
9 Gesamtarbeitsvolumen, dm3.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top