Motor Volvo B3154T

Der Volvo B3154T 1,5-Liter-3-Zylinder-Turbomotor wurde erstmals 2017 eingeführt und in der T3-Modifikation im XC40 Compact Crossover verbaut, bis er durch den B3154T2 ersetzt wurde. Eine ähnliche Einheit, jedoch unter dem Index JLH-3G15TD, befindet sich auf dem Geely Coolray.

Die Drive-E-Familie umfasst Motoren: B4204T9, B4204T23 und B4204T35.

Spezifikationen

Produktionsjahre seit 2017
Verschiebung, cm³ 1477
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 156
Drehmomentabgabe, Nm 265
Zylinderblock aluminium R3
Kopf blockieren aluminium 12v
Zylinderbohrung, mm 82
Kolbenhub, mm 93.2
Komprimierungsverhältnis 10.5
Funktionen DOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler auf beiden Wellen
Turboaufladung einzelner Turbolader
Empfohlenes motoröl 0W-20
Motorölkapazität, liter 5.6
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 6
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Volvo XC40 2019)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
7.6
5.4
6.2
Motorlebensdauer, km ~220 000

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Volvo XC40 I (536) im Jahr 2018 – 2019.

Nachteile des B3154T-Motors

  • Der Motor wurde nur in den europäischen Versionen des XC40 verbaut und die Pannenstatistik ist unzureichend;
  • Bisher steht der Großteil der Beschwerden im Zusammenhang mit dem Schmierstoffverbrauch;
  • Es wird außerdem empfohlen, die Einspritzdüsen alle 60.000 km zu waschen, da sie sonst versagen;
  • Der Zahnriemen wechselt alle 120.000 km, es ist jedoch zu beachten, dass die Ventile hier unterdrückt sind;
  • Außerdem kommt es regelmäßig zu Undichtigkeiten an Dichtungen oder unter dem Ventildeckel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top