Motor Audi CTSA

Der Audi CTSA 2,5-Liter-Turbomotor oder RS Q3 2.5 TFSI wurde von 2013 bis 2015 produziert und nur in einer aufgeladenen Modifikation des Q3-Modells in der 8U-Karosserie, dem sogenannten RS, verbaut. Aktualisierte Versionen dieses Motors mit einer Leistung von 340 PS und 367 PS verfügen über die Indizes CZGA und CZGB.

Die EA855-Serie umfasst: BGP, CBTA, CEPA, CTSA.

Spezifikationen

Produktionsjahre 2013-2015
Verschiebung, cm³ 2480
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 310
Drehmomentabgabe, Nm 420
Zylinderblock gusseisen R5
Kopf blockieren aluminium 20v
Zylinderbohrung, mm 82.5
Kolbenhub, mm 92.8
Komprimierungsverhältnis 10.0
Funktionen ladeluftkühler
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb kette
Phasenregler auf beiden Wellen
Turboaufladung BorgWarner K16
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 6.5
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 5
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Audi RS Q3 2014)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
12.2
6.9
8.8
Motorlebensdauer, km ~230 000

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Audi Q3 1 (8U) in den Jahren 2013–2015.

Nachteile des Audi CTSA-Motors

  • Die Steuerkette leistet im Motor einiges, manchmal reicht sie bis zu 100.000 km.
  • Die Ventile werden hier durch das Vorhandensein eines Direkteinspritzsystems schnell mit Ruß überwuchert.
  • Das Adsorberventil fällt regelmäßig aus und es ist besser, die gesamte Baugruppe auszutauschen.
  • Die Kurbelgehäuseentlüftung muss regelmäßig gereinigt werden, da sie sonst verstopft und undicht wird.
  • Außerdem kann häufig Fett unter dem Ventildeckel und der Steuerseitenabdeckung austreten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top