Motor Hyundai-Genesis G6DS

Der 3,5-Liter-Turbomotor Hyundai-Genesis G6DS bzw. Smartstream G 3.5 T-GDi wird seit 2020 produziert und kommt in den Heckantriebsmodellen des Konzerns vor allem unter der Marke Genesis zum Einsatz. Dieser Motor zeichnet sich durch das Vorhandensein eines kombinierten Kraftstoffeinspritzsystems GDi + MPi aus.

Lambda 3.5L-Familie: G6DC, G6DS, G6DU, G6DT, G6DV.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Genesis G80 2 (RG3) seit 2020;
  • Genesis GV70 1 (JK1) seit 2020;
  • Genesis GV80 1 (JX1) seit 2020.

Spezifikationen

Produktionsjahre seit 2020
Verschiebung, cm³ 3470
Kraftstoffsystem GDi + MPi
Leistung, PS 380
Drehmomentabgabe, Nm 530
Zylinderblock aluminium V6
Kopf blockieren aluminium 24v
Zylinderbohrung, mm 92
Kolbenhub, mm 87
Komprimierungsverhältnis 11.0
Funktionen ITM
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb kette
Phasenregler Dual CVVT
Turboaufladung ja
Empfohlenes motoröl 0W-30
Motorölkapazität, liter 6.1
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 5/6
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Genesis G80 2021)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
15.8
7.8
10.7
Motorlebensdauer, km ~250 000
Gewicht, kg 225 (mit Anhängen)

Nachteile des Hyundai G6DS-Motors

  • Das kombinierte Kraftstoffeinspritzsystem erspart dem Motor das Verkoken der Ventile;
  • Normalerweise verfügen leistungsstarke Kompressormotoren über eine eher bescheidene Ressource für eine Steuerkette;
  • Wir werden bald herausfinden, ob das neue Kühlsystem dabei hilft, das Problem der Überhitzung zu lösen;
  • Sehen wir uns auch die Zuverlässigkeit von Einheiten wie Ölpumpen mit variabler Verdrängung an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top