Motor Volvo D5244T15

Der 2,4-Liter-Dieselmotor Volvo D5244T15 wurde von 2010 bis 2016 vom Unternehmen produziert und in Topversionen von Modellen wie S60, S80, V60, V70, XC60 und XC70 eingebaut. Zusammen mit den Motoren T10, T11, T14, T16, T17, T21, T22 gehörte dieser Dieselmotor zur dritten Generation D5.

Die Diesel Modular-Serie umfasst: D5204T, D5244T und D5244T4.

Spezifikationen

Produktionsjahre 2010-2016
Verschiebung, cm³ 2400
Kraftstoffsystem Common Rail
Leistung, PS 215
Drehmomentabgabe, Nm 440
Zylinderblock aluminium R5
Kopf blockieren aluminium 20v
Zylinderbohrung, mm 81
Kolbenhub, mm 93.15
Komprimierungsverhältnis 16.5
Funktionen DOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler nein
Turboaufladung Twin-Turbo
Empfohlenes motoröl 0W-30
Motorölkapazität, liter 5.2
Kraftstofftyp diesel
Euro-normen EURO 5
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Volvo XC60 2015)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
8.5
5.3
6.4
Motorlebensdauer, km ~330 000

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Volvo S60 II (134) in den Jahren 2010–2014;
  • Volvo S80 II (124) in den Jahren 2011–2016;
  • Volvo V60 I (155) in den Jahren 2012–2015;
  • Volvo V70 III (135) in den Jahren 2012–2016;
  • Volvo XC60 I (156) in den Jahren 2012–2015;
  • Volvo XC70 III (136) in den Jahren 2012–2016.

Nachteile des D5244T15-Motors

  • Zunächst müssen Sie den Zustand des Zahnriemens überwachen und ihn alle 60.000 km wechseln;
  • Der Generatorriemen leistet noch weniger, und wenn er reißt, fällt er unter den Zahnriemen;
  • Hydraulikheber sparen nicht gerne Öl und können schon nach 100.000 km klopfen;
  • Auch hier verschmutzen und verkeilen das AGR-Ventil sowie die Drosselklappe schnell;
  • Bei einer Fahrt von 200.000 km platzen häufig die Laufbuchsen und Frostschutzmittel vermischt sich mit dem Öl.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top