Motor Nissan KA20DE

Der 2,0-Liter-Nissan KA20DE-Motor (oder kurz KA20) wurde von 1999 bis 2009 montiert und findet sich am häufigsten unter der Motorhaube des Atlas-Lastwagens, ist jedoch besser für die umfangreiche Serie von Caravan-Kleinbussen bekannt. Ein weiteres Aggregat wurde in Pickup-Trucks des japanischen Konzerns eingebaut.

Zur KA-Familie gehören auch Verbrennungsmotoren: KA24E und KA24DE.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Nissan Caravan E24 von 1999 bis 2001;
  • Nissan Caravan 5 (E25) in den Jahren 2001–2007;
  • Nissan Navara 2 (D22) in den Jahren 1999–2004;
  • Nissan Atlas 10 (F23).

Spezifikationen

Produktionsjahre 1999-2009
Verschiebung, cm³ 1998
Kraftstoffsystem verteilte Injektion
Leistung, PS 120
Drehmomentabgabe, Nm 170
Zylinderblock gusseisen R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 86
Kolbenhub, mm 86
Komprimierungsverhältnis 9.5
Funktionen nein
Hydraulische heber nein
Timing-Antrieb kette
Phasenregler nein
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 4.1
Kraftstofftyp Benzin
Euro-normen EURO 2/3/4
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Nissan Caravan 2005)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
11.0
7.1
9.2
Motorlebensdauer, km ~340 000
Gewicht, kg 165

Nachteile des KA20DE-Motors

  • Dieser Benzinmotor ist sehr zuverlässig und seine Lebensdauer beträgt mehr als 300.000 km;
  • Nach 200.000 Kilometern kann es manchmal notwendig sein, den Steuerkettenspanner auszutauschen;
  • Das Ventilspiel muss regelmäßig angepasst werden, etwa alle 100.000 km;
  • Die Motorwanne zerknittert beim Auftreffen auf ein Hindernis leicht und blockiert den Ölbehälter;
  • Dieses Gerät mag kein billiges Öl, wählen Sie das Schmiermittel sorgfältig aus.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top