Motor Mitsubishi 4G33

Der 1,4-Liter-Mitsubishi 4G33-Motor wurde von 1970 bis 1998 in den Werken des Unternehmens montiert und in viele beliebte Konzernmodelle wie Lancer, Galant oder Delica eingebaut. Dieser Motor wurde nicht nur in Personenkraftwagen, sondern auch in Nutzfahrzeugen häufig eingesetzt.

Zur 4G3-Familie gehören auch Motoren: 4G32 und 4G37.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Mitsubishi Celeste 1975 – 1982;
  • Mitsubishi Delica 1979 – 1994;
  • Mitsubishi Galant A50 in den Jahren 1970–1973;
  • Mitsubishi Lancer A70 in den Jahren 1973–1976; Lancer A140 in den Jahren 1976–1979;
  • Hyundai Pony von 1975 bis 1990;
  • Hyundai Stellar in den Jahren 1983–1987.

Spezifikationen

Produktionsjahre 1970-1998
Verschiebung, cm³ 1439
Kraftstoffsystem Vergaser (4G33 Vergaser)
Injektor (4G33B ECI-multi)
Leistung, PS 68 – 75 (4G33 Vergaser)
70 – 75 (4G33B ECI-multi)
Drehmomentabgabe, Nm 104 – 117 (4G33 Vergaser)
108 – 121 (4G33B ECI-multi)
Zylinderblock gusseisen R4
Kopf blockieren aluminium 8v
Zylinderbohrung, mm 73
Kolbenhub, mm 86
Komprimierungsverhältnis 8.5 – 9.0 (4G33 Vergaser)
9.0 (4G33B ECI-multi)
Funktionen nein
Hydraulische heber nein
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler nein
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-40
Motorölkapazität, liter 4.0
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 0 (4G33 Vergaser)
EURO 1/2 (4G33B ECI-multi)
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Mitsubishi Celeste 1976)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
9.7
5.8
7.4
Motorlebensdauer, km ~275 000
Gewicht, kg 125

Nachteile des Mitsubishi 4G33-Motors

  • Die Hauptprobleme der Besitzer sind mit Fehlfunktionen des launischen Vergasers verbunden.
  • Außerdem sind der Zahnriemen und der Ausgleichswellenriemen hier nicht besonders ressourcenschonend.
  • Oft sickert Öl aus Dichtungen und Dichtungen auf die Riemen und korrodiert diese nach und nach.
  • Die Motorhalterungen werden relativ schnell zerstört und die Kraftstoffpumpe hält nicht lange.
  • Da hier keine Hydrostößel vorgesehen sind, müssen die Ventile eingestellt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top