Motor Nissan VE30DE

Der 3,0-Liter-Nissan-VE30DE-Motor (oder kurz VE30) wurde für eine sehr kurze Zeit von 1991 bis 1994 produziert und nur in der dritten Generation der Maxima-Limousine in der J30-Karosserie eingebaut, die früher in den Vereinigten Staaten sehr beliebt war Zustände.

Der Nissan VE30DE-Motor verfügt über einen Gusseisenblock und zwei Aluminiumköpfe mit zwei obenliegenden Nockenwellen (DOHC) und vier Ventilen pro Zylinder. Der VE30DE ist mit variabler Ventilsteuerung an den Einlassnockenwellen, Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzung und Zündspule ausgestattet.

Die VE-Familie umfasst nur einen Verbrennungsmotor.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Nissan Maxima 3 (J30) in den Jahren 1991–1994.

Spezifikationen

Produktionsjahre 1991-1994
Verschiebung, cm³ 2960
Kraftstoffsystem verteilte Injektion
Leistung, PS 190
Drehmomentabgabe, Nm 258
Zylinderblock gusseisen V6
Kopf blockieren aluminium 24v
Zylinderbohrung, mm 87
Kolbenhub, mm 83
Komprimierungsverhältnis 10
Funktionen nein
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb drei Ketten
Phasenregler Nur Einlass
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 3.8
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 2
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Nissan Maxima 1993)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
13.9
9.8
12.4
Motorlebensdauer, km ~350 000
Gewicht, kg 220

Nachteile des VE30DE

  • Der Motor gilt als sehr einfallsreich und läuft oft bis zu 500.000 km ohne größere Reparaturen;
  • Die Auspuffkrümmerdichtung brennt regelmäßig durch und ist nicht so einfach auszutauschen;
  • Selbst beim Ausbau brechen die Stehbolzen des Auspuffkrümmers ständig ab;
  • Eine Reihe von Besitzern stand vor der Herausforderung, die Pumpe und die Hydrostößel nach 150.000 km auszutauschen;
  • Dieselgeräusche während des Motorbetriebs weisen auf die Manifestation des sogenannten VTC-Problems hin;
  • Das Hauptproblem des Motors ist jedoch die Schwierigkeit, Ersatzteile oder einen geeigneten Spender zu finden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top