Motor Volvo B6294S

Der 2,9-Liter-Benzinmotor Volvo B6294S wurde von 1998 bis 2001 vom Unternehmen produziert und vor der Neugestaltung nur beim Modell S80 verbaut, insbesondere bei vielen dieser Autos aus den USA. Dieses Netzteil ist im Wesentlichen nur eine aktualisierte Version des bekannten B6304S-Motors.

Die 6-Zylinder Modular Engine-Familie umfasst: B6284T, B6294T und B6304S.

Spezifikationen

Produktionsjahre 1998-2001
Verschiebung, cm³ 2922
Kraftstoffsystem injektor
Leistung, PS 204
Drehmomentabgabe, Nm 280
Zylinderblock aluminium R6
Kopf blockieren aluminium 24v
Zylinderbohrung, mm 83
Kolbenhub, mm 90
Komprimierungsverhältnis 10.5
Funktionen DOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler am Einlass
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 6.9
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 3
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Volvo S80 2000)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
15.2
8.4
10.9
Motorlebensdauer, km ~330 000

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Volvo S80 I (184) in den Jahren 1998 – 2001.

Nachteile des B6294S-Motors

  • Der größte Teil der Probleme wird durch den skurrilen elektrischen Choke von Magneti Marelli verursacht;
  • An zweiter Stelle stehen laut Beschwerden Öllecks aus dem Phasenregelsystem;
  • Schmiermittelverbrauch durch verstopfte Kurbelgehäuseentlüftung kommt hier ebenfalls sehr häufig vor;
  • Es ist notwendig, den Zustand des Zahnriemens zu überwachen, da sich die Ventile verbiegen, wenn er reißt;
  • Zu den Schwachstellen zählen auch Motorlager, Thermostat, Pumpe und Kraftstoffpumpe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top