Motor Nissan PR25DD

Der 2,5-Liter-Nissan PR25DD-Motor (oder kurz PR25) wird seit 2018 im amerikanischen Werk produziert und ist in der Altima-Limousine sowie in den Crossovern X-Trail, Rogue und Mitsubishi Outlander der 4. Generation verbaut. Dieses Aggregat mit Direkteinspritzung hat den beliebten QR25DE-Motor ersetzt.

Die PR-Familie umfasst bisher nur einen Verbrennungsmotor.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Nissan Altima 6 (L34) im Jahr 2018 – …;
  • Nissan Rogue 3 (T33) im Jahr 2021 – …;
  • Nissan X-Trail 4 (T33) im Jahr 2020 – …;
  • Mitsubishi Outlander 4 (GN) im Jahr 2021 – …

Spezifikationen

Produktionsjahre 2018-…
Verschiebung, cm³ 2488
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 188
Drehmomentabgabe, Nm 244
Zylinderblock aluminium R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 89
Kolbenhub, mm 100
Komprimierungsverhältnis 12.0
Funktionen NVH
Hydraulische heber nein
Timing-Antrieb kette
Phasenregler auf allen Wellen
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 5.1
Kraftstofftyp Benzin
Euro-normen EURO 6
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Nissan Altima 2020)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
8.4
6.0
7.4
Motorlebensdauer, km ~300 000
Gewicht, kg 142

Nachteile des PR25DD-Motors

  • Dieses Aggregat wird erst seit wenigen Jahren hergestellt und es gibt noch keine Statistiken über seine Ausfälle;
  • In den Foren beschweren sich die Besitzer nur über die regelmäßigen Störungen des Start-Stopp-Systems;
  • Aufgrund der Direkteinspritzung werden die Einlassventile schnell mit Ruß überwuchert;
  • Die Hauptursache für einen instabilen Motorbetrieb ist die Verschmutzung des AGR-Ventils;
  • Da keine hydraulischen Stößel vorhanden sind, müssen die Ventile alle 100.000 km eingestellt werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top