Motor Great Wall GWE20CB

Der 2,0-Liter-Great Wall GW E20CB-Motor wird seit 2020 in Hycet-Werken hergestellt und sowohl bei SUVs mit Längsmotor wie dem Tank 300 als auch bei Modellen mit Quermotor wie den Frequenzweichen Wey VV5, VV6 oder VV7 verbaut.

Die zweite Generation von Hycet-Motoren umfasst: GW4N20, GWE20CB, GW6Z30.

Spezifikationen

Produktionsjahre seit 2020
Verschiebung, cm³ 1967
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Leistung, PS 220 – 227
Drehmomentabgabe, Nm 380 – 387
Zylinderblock gusseisen R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 82.5
Kolbenhub, mm 92
Komprimierungsverhältnis 9.6
Funktionen DOHC
Hydraulische heber ja
Timing-Antrieb kette
Phasenregler DVVT
Turboaufladung twin-scroll
Empfohlenes motoröl 5W-30
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 5/6
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Tank 300 2023)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
11.9
8.0
10.7
Motorlebensdauer, km ~250 000

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Tank 300 I seit 2021;
  • Wey Tank 300 I seit 2020 – 2021;
  • Wey VV5 I seit 2020 – 2021;
  • Wey VV6 I seit 2020 – 2021;
  • Wey VV7 I seit 2020 – 2021.

Nachteile des GWE20CB-Motors

  • Im ersten Jahr der Veröffentlichung des Motors beschwerten sich Besitzer von Wey-Frequenzweichen über den Ölbrenner.
  • Allerdings wurde dieses Problem bereits im Jahr 2021 gelöst und mittlerweile sind solche Fälle selten.
  • Wie alle Direkteinspritzer leidet er unter Kohlenstoffablagerungen an den Einlassventilen.
  • Bemerkenswert ist auch, dass der Original-Luftfilter nur schlecht vor Sand schützt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top