Motor Scania DSC12

Engine Scania DSC12

Scania DSC12-Motoren sind Hochleistungsmotoren, die für den Einsatz unter härtesten Betriebsbedingungen ausgelegt sind. Wenn Sie schwere, sperrige Güter, Transporte auf Straßen mit häufigen Höhenunterschieden oder Lieferungen innerhalb der Stadt mit häufigen Stopps und Beschleunigungen transportieren müssen, werden Scania DSC12-Motoren jeder komplexen Aufgabe gewachsen sein.

Der Produktionsstart dieser Motoren fiel mit dem Debüt der 4. Scania-Serie im Jahr 1995 zusammen. Ursprünglich wurden sie als Universalmotoren entwickelt, die nicht nur für den Transport von Gütern über große Entfernungen, sondern auch für Baumaschinen gedacht waren.

Einfachheit und Wartungsfreundlichkeit der Motoren dieses Modells standen bei der Entwicklung des Scania DSC12 im Vordergrund. Darüber hinaus zeichnen sich DSC12 wie jedes andere Modell dieses Herstellers durch Zuverlässigkeit und hohe Haltbarkeit aus.

Spezifikationen

Hersteller Scania
Auch genannt DSC 12
Produktionsjahre 1995
Zylinderblocklegierung gusseisen
Kraftstoffsystem Direkteinspritzung
Konfiguration inline
Anzahl der zylinder 6
Kolbenhub, mm 154
Zylinderbohrung, mm 127
Komprimierungsverhältnis 18
Verschiebung, cm³ 11700
Leistung, PS 360/1600
Drehmomentabgabe, Nm / rpm 1300/1500
Kraftstofftyp diesel
Schussbefehl 1-5-3-6-2-4
Euro-normen Euro 2

Engine Scania DSC12Diese Motoren verfügen über 4-Ventil-Technologie und eine neue Generation von EDC-Kraftstoffsystemen, die den Verbrennungsprozess im Zylinder optimieren und so für mehr Effizienz und Umweltfreundlichkeit sorgen. Die 12-Liter-DSC12-Motoren von Scania sind im Vergleich zu den meisten anderen Lkw-Dieselmotoren äußerst effizient.

Erklärung der DSC 12-Markierungen

DSC Dieselmotor mit Turbolader und luftgekühltem Ladeluftkühler.
12 Gesamtarbeitsvolumen, dm3.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top