Motor Ford ASDA

Der 1,4-Liter-Ford ASDA- oder Focus 2 1.4 Duratec-Motor wurde von 2004 bis 2010 produziert und nur in den Basismodifikationen der zweiten Generation des beliebten Focus-Modells verbaut. Eine vereinfachte Version dieses Motors wurde für die Umweltnorm Euro 3 mit eigenem ASDB-Index angeboten.

Der Motor wurde eingebaut auf:

  • Ford Focus Mk2 in den Jahren 2004–2010.

Spezifikationen

Produktionsjahre 2004-2010
Verschiebung, cm³ 1388
Kraftstoffsystem injektor
Leistung, PS 80
Drehmomentabgabe, Nm 124
Zylinderblock aluminium R4
Kopf blockieren aluminium 16v
Zylinderbohrung, mm 76
Kolbenhub, mm 76.5
Komprimierungsverhältnis 11
Funktionen DOHC
Hydraulische heber nein
Timing-Antrieb gürtel
Phasenregler nein
Turboaufladung nein
Empfohlenes motoröl 5W-30
Motorölkapazität, liter 3.8
Kraftstofftyp benzin
Euro-normen EURO 4
Kraftstoffverbrauch, L/100 km (für Ford Focus 2009)
– stadt
— autobahn
– kombiniert
8.6
5.4
6.5
Motorlebensdauer, km ~250 000
Gewicht, kg 91

Nachteile des ASDA-Motors

  • Aufgrund der geringen Leistung dreht dieser Motor auf hohe Drehzahlen, was sich auf die Ressource auswirkt;
  • Bei minderwertigem Benzin versagen hier schnell Kerzen, gefolgt von Spulen;
  • Die Kraftstoffpumpe mag auch keinen schlechten Kraftstoff;
  • Versionen des Duratec-Motors für den europäischen Markt mit gebrochenem Zahnriemen verbiegen das Ventil;
  • Da es keine hydraulischen Stößel gibt, muss das Ventilspiel regelmäßig angepasst werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top